Gestalte deine Bilder transparent und arbeite mühelos mit Ebenen

Neue Features ausprobieren

Mühelos Transparenz und Überlagerung hinzufügen

Wenn du in einem visuellen Editor arbeitest, erwartet dich eine Reihe nützlicher Funktionen. Transparenz und Überlagerung sind Features, die deine Designs satt und beeindruckend machen.

Wenn dein Design mehrere Ebenen und Designelemente enthält, solltest du diese so anordnen, dass alles optimal aussieht. Wenn du ein paar Designelemente nach vorne und hinten verschiebst und Transparenz hinzufügst, erzielst du die perfekte Optik. Du kannst die Transparenz aller Designs in der Crello-Kollektion ändern. Du brauchst lediglich einen Schieberegler zu bewegen, womit die Transparenz von 0 bis 100 eingestellt werden kann.

transparency-layers-editor-preview
transparency-layers-editor-preview
Features verwenden

Mach dein Bild schnell transparent

Wozu brauchst du Transparenz? Die Gründe dafür sind unterschiedlich. Du möchtest z. B. ein filigranes Design mit leicht transparenten Mustern auf dem Hintergrund kreieren. Oder du willst einfach nur einige Gestaltungselemente sichtbarer als andere machen.

Was sind die Vorteile von Crello? Es ist kostenlos und hat mehr als 10 500 Design-Elemente in seiner Sammlung – Crello zu verwenden ist einfach und macht Spaß. Was braucht ein Blogger noch, um ausgezeichnete visuelle Inhalte zu produzieren?

Weißt du übrigens, dass du auch Texte transparent machen kannst? Ja wirklich, mit Crello kann man auch Textblöcke hervorheben. Den Grad der Transparenz zu ändern, ist leichter, als man denkt. Man braucht dazu nur den Schieberegler zu bewegen.

Transparenz verwenden

So fügt man Transparenz & Überlagerung hinzu

Folge diesen 4 Schritten
transparency-layers-step-choose-a-format
Wähle eine Vorlage

Wähle ein Design aus der Crello Kollektion und beginn mit der Arbeit.

transparency-layers-step-choose-a-layout
Verwende Bilder von Crello oder lade deine hoch.

Du kannst sowohl deine Bilder hinzufügen als auch Designs von Crello verwenden.

transparency-layers-step-modify
Öffne das Fenster "Effekte".

Klicke das Bild auf deiner Zeichenfläche an, um die Liste der Effekte zu sehen, die du verwenden kannst.

transparency-layers-step-save
Speichern und verwenden

Sorg dafür, dass du dein Bild im richtigen Format speicherst, bevor du es teilst.

Die Ebenen mühelos nach vorne und hinten verschieben

Mit Überlagerung bzw. Layering kann man die Reihenfolge der Designelemente in seinem Design ändern. Dank dieser Ebenen wird ein Bild satter. Du kannst jedes beliebige Designelement jederzeit nach vorne oder hinten verschieben. Klicke einfach auf das Designelement, wähle in der Liste der Ebenenoptionen die Option "Nach vorne oder nach hinten verschieben" und platziere es dort, wo es hingehört.

Kombiniere Transparenz und Überlagerung beim Erstellen deiner Designs zur Erzielung eines starken Effekts!

Dein Design entwerfen

Das Arbeiten mit Crello mithilfe neuer Funktionen

Jetzt Crello ausprobieren